Lingo

Lingo

Lingo

Lingo

Menschen kommunizieren. Doch wie vermittelt man Menschen, die Kommunikation beruflich übersetzen? Das Projekt Lingo, wurde von Adéle Ziebell ins Leben gerufen. Hinter dem Namen Lingo steht der virtuelle Treffpunkt für Dolmetscher und Übersetzer. Muttersprachler Französisch mit guten Deutschkenntnissen sucht das Pendant: den Muttersprachler Deutsch mit guten Französichkenntnissen.

Menschen kommunizieren. Doch wie vermittelt man Menschen, die Kommunikation beruflich übersetzen? Das Projekt Lingo, wurde von Adéle Ziebell ins Leben gerufen. Hinter dem Namen Lingo steht der virtuelle Treffpunkt für Dolmetscher und Übersetzer. Muttersprachler Französisch mit guten Deutschkenntnissen sucht das Pendant: den Muttersprachler Deutsch mit guten Französichkenntnissen.

Menschen kommunizieren. Doch wie vermittelt man Menschen, die Kommunikation beruflich übersetzen? Das Projekt Lingo, wurde von Adéle Ziebell ins Leben gerufen. Hinter dem Namen Lingo steht der virtuelle Treffpunkt für Dolmetscher und Übersetzer. Muttersprachler Französisch mit guten Deutschkenntnissen sucht das Pendant: den Muttersprachler Deutsch mit guten Französichkenntnissen.

Menschen kommunizieren. Doch wie vermittelt man Menschen, die Kommunikation beruflich übersetzen? Das Projekt Lingo, wurde von Adéle Ziebell ins Leben gerufen. Hinter dem Namen Lingo steht der virtuelle Treffpunkt für Dolmetscher und Übersetzer. Muttersprachler Französisch mit guten Deutschkenntnissen sucht das Pendant: den Muttersprachler Deutsch mit guten Französichkenntnissen.

Menschen kommunizieren. Doch wie vermittelt man Menschen, die Kommunikation beruflich übersetzen? Das Projekt Lingo, wurde von Adéle Ziebell ins Leben gerufen. Hinter dem Namen Lingo steht der virtuelle Treffpunkt für Dolmetscher und Übersetzer. Muttersprachler Französisch mit guten Deutschkenntnissen sucht das Pendant: den Muttersprachler Deutsch mit guten Französichkenntnissen.

Die Herausforderung

Die Herausforderung

Die Herausforderung

Kommunikation visualisieren und dabei international verständlich bleiben. Das Resultat ist eine simple Wortmarke mit Anlehnung an die Lautschrift und zwei Sprechblasen, die separat als Bildmarke funktionieren. Ich verwendete gesättigte Farben aus dem Spektrum der Blautöne und verwendete eine abgerundete Schrift namens Blanch in Versalien.

Kommunikation visualisieren und dabei international verständlich bleiben. Das Resultat ist eine simple Wortmarke mit Anlehnung an die Lautschrift und zwei Sprechblasen, die separat als Bildmarke funktionieren. Ich verwendete gesättigte Farben aus dem Spektrum der Blautöne und verwendete eine abgerundete Schrift namens Blanch in Versalien.

Kommunikation visualisieren und dabei international verständlich bleiben. Das Resultat ist eine simple Wortmarke mit Anlehnung an die Lautschrift und zwei Sprechblasen, die separat als Bildmarke funktionieren. Ich verwendete gesättigte Farben aus dem Spektrum der Blautöne und verwendete eine abgerundete Schrift namens Blanch in Versalien.

Kommunikation visualisieren und dabei international verständlich bleiben. Das Resultat ist eine simple Wortmarke mit Anlehnung an die Lautschrift und zwei Sprechblasen, die separat als Bildmarke funktionieren. Ich verwendete gesättigte Farben aus dem Spektrum der Blautöne und verwendete eine abgerundete Schrift namens Blanch in Versalien.

Kommunikation visualisieren und dabei international verständlich bleiben. Das Resultat ist eine simple Wortmarke mit Anlehnung an die Lautschrift und zwei Sprechblasen, die separat als Bildmarke funktionieren. Ich verwendete gesättigte Farben aus dem Spektrum der Blautöne und verwendete eine abgerundete Schrift namens Blanch in Versalien.

— Markenkonzept
— Geschäftsausstattung
— Plakate & Flyer

— Markenkonzept
— Geschäftsausstattung
— Plakate & Flyer

lingo_3
lingo_5
lingo_4
lingo_1
lingo_6
lingo_7